Freien parteilosen Wähler e.V.

Die „Freien parteilosen Wähler e.V.“ nehmen in Holzkirchen seit 1952 erfolgreich an den Kommunalwahlen teil. Sie sind seitdem ununterbrochen fester Bestandteil des Marktgemeinderates Holzkirchen und stehen damit für mehr als 50-jährige Kontinuität. Über viele Jahre stellten sie den zweiten bzw. dritten Bürgermeister.

Die Freien Wähler Bayern sind eine der erfolgreichsten Wählergruppen Deutschlands. Sie verbuchen über Jahrzehnte  ausgezeichnete Ergebnisse bei Kommunalwahlen und schafften 2008 auch den Einzug in den Bayerischen Landtag. Knapp 40 Prozent aller Gemeinde- und Stadträte in Bayern sind seit den Kommunalwahlen 2008 parteifrei. Jeder dritte bayerische Bürgermeister ist ein „Freier“.

Freie Wähler im Holzkirchner Gemeinderat

In mehreren der 17 Gemeinden im Landkreis Miesbach stellen die Freien Wähler die Ersten Bürgermeister: Bad Wiessee: Peter Höß, Hausham: Jens Zangenfeind, Irschenberg: Hans Schönauer, Valley: Andreas Hallmannsecker, Waakirchen: Sepp Hartl, Warngau: Klaus Thurnhuber. Außerdem kommen noch etliche Zweite oder Dritte Bürgermeister aus den Reihen der Freien Wähler.

Jedem nicht parteilich gebundenen Holzkirchner Bürger stehen die Teilnahme an den Versammlungen der Freien Wählergemeinschaft Holzkirchen und die Mitarbeit offen. Bei Kommunalwahlen muss man nicht formell Mitglied der Wählergruppe “Freie Parteilose Wähler Holzkirchen e.V.” (FWG) sein, um zu kandidieren. In der Aufstellungsversammlung kann jeder Bürger ohne Parteibuch – ähnlich den amerikanischen Vorwahlen – abstimmen. Dies gewährleistet höchstmögliche Bürgernähe und Transparenz.

Bürgernah
Unabhängig
Klar